Um die grüne Idee besser!

Unsere Leistungen

Die Firma Optimist GmbH. ist ein führendes innovatives Unternehmen und hat sich auf die Themenbereiche Entsorgungen, Recycling, Wertstoffe und Übersiedlungen mit Montageleistungen, spezialisiert.

Unter dem Motto „Einfälle für Abfälle“ wurde die Firma Optimist GmbH 1997 gegründet und beschäftigt mittlerweile rund 20 Mitarbeiter und betreut mehr als 900 sehr zufriedene Kunden.

Nach dem derzeitigem Motto „Um die grüne Idee Besser“ beschäftigt sich die Firma mit dem Sammeln und Behandeln von gefährlichen und nicht gefährlichen Abfällen. Das Grundprinzip besteht daraus, die Abfälle nicht zu deponieren, sondern genau zu sortieren und mit Hilfe von Recycling-Partnern in den Rohstoffkreislauf zurück zuführen. Es werden eine Menge Wertstoffe lukriert und diese den Kunden wieder rückerstattet. Dies ist ein Grundanliegen des Abfallwirtschaftsgedanken den Müll zu recyclen, zu verwerten und nicht zu deponieren, es geht um zukunftsweisende nachhaltige ökologische Lösungen für den gewerblichen und kommunalen Markt.

Zu den Dienstleistungen gehören:

  • Entsorgung und Übernahme von Wertstoffen mit Hilfe von Ballenpressen werden Wertstoffe noch interessanter für die Verwertungsindustrie gemacht, weiters wird das Volumen von Verpackungsmaterial, wie zum Beispiel Kartonagen, Styropor oder Plastik reduziert wird und dadurch Platz-, Zeit-, Transport (CO2-), und natürlich auch viel Geld gespart.

  • Übersiedlungen, Transporte, Mo/Demontagen: Es ist nicht relevant, ob es sich um ein kleines oder großes Unternehmen handelt, auch für private Übersiedlungen steht die Firma zur Verfügung, für Möbel Auf- und Abbauten hat die Fima geschultes, schnelles und freundliches Fachpersonal im Einsatz. Die Firma Optimist erledigt genauso professionell jegliche Art von Transportleistungen, wie zum Beispiel Aktentransporte, Archivübersiedlungen, Schwertransporte, oder empfindliches technisches Equipment. Die Schwertransporte von Safes, technischen Geräten und Maschinen werden von der Firma sehr genau und gewissenhaft durchgeführt. Ämtliche Behördengänge für notwendige Genehmigungen, übernimmt die Firma Optimist, auch für den Ab- und Aufbau wird gesorgt.

  • Recycling: Viele der entsorgten Produkte, können wieder aufbereitet werden und fließen in den Rohstoffkreislauf zurück. Bei recyclefähigen Stoffen gilt das Motto: Verwertung (z.B.: thermisch) vor Deponierung. Das Deponiegut wird sortiert, den gesetzlichen Mindestanforderungen entsprechend, ökonomisch und ökologisch entsorgt.

  • Mit Hilfe des Bio und Küchenaufbereitungssystems versucht man den Küchenabfall wieder zum Rohstoff umzuwandeln. Mit dem System werden alle Bio und Küchenabfälle, inkl. Saucen, Öle sofort nach Entstehen in einen wertvollen Rohstoff, d.h. in eine fremdstofffreie Biomasse umgewandelt und in einen Biotank zur Zwischenlagerung befördert. Der volle Tank wird von einem Tankwagen abgesaugt und in die nächstgelegene Biogasanlage transportiert. Dieses System ist völlig geschlossen und benötigt weder Kübellogistik noch Kühlenergie, um die Abfälle zu lagern.